770797 Besucher seit 23.07.2010

Kategoriern

Das MPS in Hohenlockstedt – Platz für eine gigantische Party

Kartenbild

Das wird `ne Wahnsinnsshow beim MPS Hohenlockstedt auf dem ehemaligen Gelände der Heeresflieger “Hungriger Wolf”. Wo bis 2003 noch Helikopter der Bundeswehr abhoben, wird am Wochenende gefeiert und getanzt bis in die späte Nacht. Günstigerweise sind die nächsten menschlichen Behausungen 4 – 5 KM weg und so kann Gisbert Hiller, der Veranstalter des MPS,  ausnahmsweise mal aus dem Vollen schöpfen. Und – wir  kennen ihn nicht anders – er tut das auch und bietet seinen Gästen ein Wahnsinnsprogramm. Die angekündigten Bands wie Saltatio Mortis, Duivelspack, Die Streuner, The Dolmen, Ignis Fatuu, Fiddlers Green, Rapalje, The Moon and the Night Spirit, Versengold, Saor Patrol, Feuerschwanz, Reliquiae und Das Niveau haben nur einen Nachteil: man kann unmöglich alles sehen und hören. 13 Bands auf 4 Bühnen – das ist selbst beim MPS selten. Dazu werden 90 Minuten Feuershow die Nacht zum Tag machen. Ein grandioses Event.

Das Gelände selbst ist bis 3:00 h (!) für Besucher geöffnet, es sollte also genug Zeit zum Austoben da sein.

Übrigens gibt es was Neues in Sachen Campsite zu vermelden: Ab Samstag Nachmittag  finden Kontrollen auf der Site statt, alle Campsitebenutzer sollten dann eine gültige Eintrittskarte vorweisen können.

Gisi will damit verhindern, dass Plätze auf der Campsite einfach nur von Festivalgeiern belegt werden, die kein Interesse am MPS haben und statt dessen auf der Campsite feiern.  Ich bin gespannt, ob das den gewünschten Erfolg bringt.

In früheren Ankündigungen wurde auch auf die Möglichkeit von Rundflügen hingewiesen, allerdings finde ich in neueren Beiträgen weder auf Facebook noch auf der Website des Veranstalters einen derartigen Hinweis mehr. Ich bin gespannt ….

Auf jeden Fall werde ich mit einem kleinem Teil unserer MPS Fan Gruppe Die Wolfstatzen auf der Campsite lagern, ich freue mich auf unsere “niederländische Fraktion”, die den weiten Weg von Utrecht zu diesem Event auf sich nimmt. Sehen wir uns an der Drachenschänke auf ein Bierchen?

4 Antworten auf Das MPS in Hohenlockstedt – Platz für eine gigantische Party

  • Krystah sagt:

    Ich wünsche dir und der kleinen Delegation mega viel Spass auf dem „hungrigen Wolf“!!!! Hört sich ja suuuuper an, was in Hohenlockstedt geboten wird. Freu mich schon auf Fotos, die du doch hoffentlich machst?!?lg aus Belgien

  • Thomas sagt:

    Klar kommen Fotos!

  • Henning sagt:

    zum Thema Rundflüge:
    wir Piloten vom HuWo hätten gerne Rundflüge angeboten, aber Gisbert hatte Bedenken bekommen wegen Fluglärm.
    Schade – vielleicht im nächsten Jahr. Das Festival sah übrigens genial aus von oben !
    Falls euch die Flieger nicht gestört haben, schreibt doch Gisbert dass ihr im nächsten Jahr auch mal in die Luft gehen wollt.

    LG Henning

  • Thomas sagt:

    Schade dass es nicht geklappt hat, Ich wäre gerne geflogen. Und dieMmaschinen hat man überhaupt nicht gehört, ab und an ist ja mal was vorbeigeflogen. Hoffentlich dann im nächsten Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.