333744 Besucher seit 23.07.2010

Kategoriern

Monats-Archive: Februar 2011

Ansturm der Heerlager beim Mittelalterlich Phantasie Spectaculum 2011

Er wird auch in 2011 seinen Spass haben könnenGisbert Hiller vermeldet einen Ansturm der Heerlager für die Termine des MPS® in 2011.  Auf der Website des MPS®,  Spectaculum.de vermeldet der Veranstalter des Spectaculums, dass sich jetzt schon mehr Heerlager für die einzelnen Termine des MPS® beworben haben,  als in 2010 insgesamt teilgenommen hatten. Für mich ist dies ein weiteres Indiz dafür, dass dieses Art von Event noch immer im Aufwärtstrend liegt. Man muss sich nur vorstellen, 2 Monate vor dem 1. Festival in Gelsenkirchen liegen beim Veranstalter schon 751 (!) Anmeldungen von Heerlagern vor. Das zeigt nicht nur, das sich hier mittlerweile ein Freizeittrend entwickelt hat, für mich ist – und das zweifelsohne durch Veranstaltungen wie das MPS ® gefördert – eine Freizeitkultur entstanden, die sicherlich auch eine gewisse wirtschaftliche Bedeutung erreicht hat.  Das MPS® selbst bietet durch den wahnsinnigen Aufwand, mit dem es betrieben wird, zahlreichen Menschen Lohn und Brot, nicht zu schweigen von den zusätzlichen Einnahmen für die Gemeinden, in denen es veranstaltet wird. Aus Telgte oder Bückeburg oder Rastede ist es jedenfalls nicht mehr wegzudenken. Ganz zu schweigen von den zahlreichen Verlagen, Versandhandel, Läden etc. die ihr Geschäft rund um Themen des Mittelalters aufgebaut haben.

Wie dem auch sei, nach dem wohlverdienten Urlaub in Afrika kommt kurz vor Saisonstart jede Menge Arbeit auf Gisbert Hiller zu. Er kündigt auf der Homepage des MPS® an, dass im März alle Veranstaltungsorte angefahren werden und Absprachen mit den Gemeinden und Besitzern der Gelände getroffen werden müssen. Keine leichte Aufgabe – aber ich bin sicher, dass jeder einzelne Veranstaltungstag ein Genuss für jeden Geschmack sein wird. Freundinnen und Freunde des MPS®: Freut Euch auf 2011!