770799 Besucher seit 23.07.2010

Kategoriern

Große Verlosung zur MPS Party in den Dortmunder Westfalenhallen

gisi_ganz_seitwärts

Gisbert Hiller wird ja oft vorgeworfen, er zocke die Leute ab, die Preise wären überteuert, die Preise steigen ständig und was weiß ich noch alles.

Nun stellt er dem MPS Fan Blog völlig unkompliziert mal eben so 20 Freikarten für die große MPS Sause vom 4. – 6. April für eine Verlosungsaktion zur Verfügung.

10 für den Freitag und 10 für den Samstag.

Das sind mal eben Preise im Wert von 700 Euro.

Ich hatte angefragt, ob ich etwas zur Verlosung bekommen könnte und bekomme auf meine Mail völlig unbürokratisch dieses tolle Angebot.

Also liebe Leser, schaut fleißig auf den Blog, denn ab nächster Woche werde ich die Karten einzeln verlosen und ich werde versuchen, diesen tollen Preis noch weiter zu veredeln, mit Autogrammen eurer Lieblingsgruppen.

Zunächst einmal ein herzliches Dankeschön an Gisbert Hiller, für diese tolle Möglichkeit! Ich wüsste keinen anderen Veranstalter, der das so unkompliziert möglich macht.

Und ihr solltet Euch vorbereiten auf die Party, denn euch werden die Lieblingsbands des MPS einheizen und am Freitag echte Größen aus der Szene wie Tanzwut, Dunkelschön, Fejd, Cultus Ferrox und noch mehr und am Samstag dann Omnia, Cobblestones, die fantastischen Saltatio Mortis und noch viel mehr.

Und ihr solltet Euch vorbereiten auf die Verlosung, denn ich werde mir ein Quiz rund um das MPS ausdenken und aus den richtigen Antworten die Gewinner ermitteln.

Für alle, die nicht die Tageskarten gewinnen: Die Wochenendkarte kostet 60 Euro, das ist gut angelegtes Geld, denn es gibt Spaß pur und jede Menge saugeile Musik auf die Ohren.

Ich hoffe, dass ich mindestens am Samstag dabei bin und dann mit dem einen oder anderen Gewinner ein kleines Interview durchführen kann.

Also Leute, reserviert den 4. – 6. April, denn es gibt keine Verlierer sondern nur Gewinner auf dieser Party.

Wir sehen uns doch, oder?

Eine Antwort auf Große Verlosung zur MPS Party in den Dortmunder Westfalenhallen

  • amdaro sagt:

    super Aktion! Bei Gisbert gibt es irgendwie nie eine goldene Mitte, der schlägt immer in alle Richtungen extrem aus :-)) Solche Typen sind mir aber zehnmal lieber als der glattgebügelte mainstream. Mal sehen, vielleicht überwinde ich mich doch wieder und komme mit nach Dortmund. Obwohl Dolmen nicht dabei sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.