769689 Besucher seit 23.07.2010

Kategoriern

Mallorca

MPS International

MPS auf Mallorca am Strand- Was für eine Idee!Da ich leider aus persönlichen Gründen nun doch nicht nach Speyer reisen konnte, ich Euch aber nicht ohne Lesestoff in die neue Woche gehen lassen möchte (Euch könnte ja langweilig werden und Ihr könntet Euch diesem Blog abwenden. Der Teufel bewahre!) habe ich ein kleines Schmankerl für Euch.

Um das MPS kommt man nämlich auch im Urlaub nicht vorbei, jawohl! Von wegen Ausruhen von der Feierei. HA!

Auf Mallorca wurde ich eines Besseren belehrt. Eigentlich hatte ich vorgehabt, einen erholsamen Strandurlaub zu machen. Die ersten Tage hat das auch bestens geklappt. Morgens um sieben aufstehen, Frühstücken, an den Strand gehen, der Sonne huldigen, ab und zu mal zwecks Figurpflege ins Meer springen und die Rettungsschwimmer in den Wahnsinn treiben, solche Dinge eben.

Aber auf dem Rückweg vom Strand ins Hotel fiel mir eines Tages ein Plakat ins Auge. Piratenshow. Hm…dachte ich mir. Ein Wunder, im Urlaub schaltet mein Gehirn eigentlich auf Sparflamme und Denken ist echt Glückssache.

Piraten mag ich eigentlich, solche Stuntshows auch, also ließ ich mich aus meiner Lethargie reißen und orderte eine Karte. Die Show fand nicht weit entfernt vom Hotel statt, es gab sogar einen kostenlosen Shuttleservice. Sehr schön, also brauchte ich mir wenigstens nicht noch mehr Gedanken über das Hinkommen zu machen.

Die Show hat sich wirklich gelohnt, leider waren Bildaufnahmen verboten. Aber es war ein atemberaubendes Spektakel a la Fluch der Karibik. Der Ehre halber muss ich allerdings gestehen, dass die Gewandungen unserer MPS Piraten, auch Schlimme Schurken genannt, wesentlich besser gelungen sind. Der Kartenabreißer hat mich ein bisschen geschockt. Stand tatsächlich Davy Jones vor mir. Was mich sofort versprechen ließ, sämtliche Meergötter niemals zu erzürnen. Sonst finde ich mich hinterher als Rowdy beim Niveau wieder oder so….

Die Show also genossen, dann wollte ich eigentlich zurück ins Hotel…oder noch einen Absacker trinken. So genau weiß ich das nicht mehr. Ihr wisst schon: Gehirn auf Sparflamme, da Urlaub. Weiterlesen