712441 Besucher seit 23.07.2010

Kategoriern

Nachtkonzert

Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum Hohenweststedt – Eduard von Sonnenberg hat Macht über das Wetter

Vogt Eduard von Sonneberg Das hat der Vogt Eduard von Sonnenberg – pardon: Graf Eduard von Sonnenberg – wirklich brillant hingekriegt: Es gab echtes Festivalwetter beim MPS in Hohenweststedt und der Vogt

hat´s so bestellt. Wir haben uns entschlossen, dem Pfingstreiseverkehr zu entgehen und sind schon am Freitag Abend angereist, und das war auch gut so. Auf der A7 gab es “nur” 4 Km stockenden Verkehr Richtung Norden vor dem Elbtunnel, aber wir kamen den Umständen entsprechend einigermaßen gut voran. Gisbert Hiller hatte den Campern eine Die Wiese für die Camper Wiese gepachtet und ich möchte an dieser Stelle einmal deutlich machen, was der Veranstalter hier den Fans des MPS kostenlos zur Verfügung stellt: Eine Fläche mit Platz für mehrere hundert Zelte (incl. Auto), Wohnwagen und  Wohnmobile. Außerdem Toilettenanlagen die mehrfach am Tag gereinigt werden und außerdem Waschgelegenheiten mit  Trinkwasserqualität, dazu Seifenspendern und Papiertücher. Dazu 2 (!) Stromgeneratoren die schon am Freitag liefen, 2 riesige Müllcontainer. Außerdem laufen ständig Hilfskräfte rum, die den Platz sauberhalten und ebenfalls kostenlos große Müllsäcke verteilen. Ich denke, dass diese Art der Festivalorganisation das MPS so groß gemacht hat. Wenn schon dieses  Detail des Festivals so perfekt organisiert ist kann man sich vorstellen, dass der Rest auch super läuft.  Zurück zu Ede von Sonnenberg.

Weiterlesen

Saor Patrol mit Steve Legget beim Mittelalterlichen Phantasie Spectaculum ® in Gelsenkirchen

Steve Legget von Saor Patrol

Saor Patrol hat sich im letzten Jahr im Sturm in die Herzen der MPS Fans gespielt. So ist es auch folgerichtig und logisch, dass die Band auf nahezu allen Veranstaltungen des Mittelalterlich Phantasie Spectaculum ® 2011 dabei ist. Lediglich in Rastede und in in Karlsruhe fehlt sie im Programm. Joe Owen Owens ist – ich meine seit Januar – nicht mehr aktives Band Mitglied. Joe und CharlieWie auf der Website von Saor Patrol zu lesen ist,  musste Joe aus beruflichen Gründen aufgeben. Er steht der Band aber weiterhin als Techniker zur Verfügung. Liegt es an Stevie, am “neuen” Techniker Joe oder an einem neuen Konzept der Band, die Gitarre mehr in den Vordergrund zu stellen? Ich weiß es nicht, Tatsache ist aber, das der Gitarrist wesentlich  präsenter wirkt. Man hört das Instrument jetzt deutlicher heraus und war der Rhythmus der Drums im vergangenen Jahr das beherrschende Element hat man bei dem einem oder anderen Stück das Gefühl, dass die Gitarre sagt: “Lass mich auch mal nach vorn…” Ich habe mit einigen Fans gesprochen und alle teilten die Meinung, dass die Gitarre einen wesentlich besseren Eindruck macht als im vergangenen Jahr. Das soll keinesfalls die Leistung von Joe Owens schmälern. Auf jeden Fall hört man die Gitarre nicht nur öfter heraus – Stevie ist auch auf der Bühne aktiver. Überzeugte Joe Owens  mit seiner ruhigen Art, benutzt Steve Leggert die gesamte Bühne und spielt beispielsweise mit Charlie Allan zusammen.

Weiterlesen

Nachtkonzerte für das MPS 2011

Gisbert Hiller gibt für diverse Termine 2011 die Bands bekannt, die Abend und Nachtkonzerte geben. Erfreulich finde ich, das mehrfach die Irrlichter dabei sind, ich freue mich schon auf ein Wiedersehen. Meine Lieblingsband Rapalje hat 24 Abend / Nachtkonzerte, davon werde ich ganz bestimmt viele genießen können. Die Termine findet ihr hier.