761581 Besucher seit 23.07.2010

Kategoriern

Versengold spielt in Bremen bei Saturn auf

Pinto Frohsinn beim Konzert im Bremer SaturnDer Ort war ungewöhnlich, der Anlass das Release der neuen Versengold CD “Zeitlos”.

Die Bremer Truppe spielte in der Bremer Innenstand auf – und zwar bei Saturn in der Galeria Kaufhof. ich glaube nicht, dass hier im Laden jemals soviel Stimmung herrschte wie gestern Nachmittag.

Ich schätze mehr als 200 Fans der Band hatten sich zusammengefunden um sich von ihren Lieblingen einheizen zu lassen. So mancher “normaler” Kunde wird sich gefragt haben, was zur Hölle denn da im Obergeschoss gefeiert wurde, denn trotz der beengten Platzverhältnisse wurde vor der, hm, Bühne kann man eigentlich nicht sagen, getanzt, gehüpft, gejohlt und lauthals mitgesungen.

Malte “Snorre Snoerkelfrey” stellte alte und neue Songs vor und ich bin sicher, dass so mancher neue Fan hinzugekommen ist.

Versengold hat in der Vergangenheit so manche Ballade geschrieben, “Ulf Goeda vom Nebelung” aus dem wunderschönen Album “Allgebräu” ist ein tolles Beispiel für ein Stück, das einen nachdenklich macht, “Der Zauber des Wildfräulein” aus dem Album “Im Namen des Folkes” geht direkt ins Herz und treibt mir mittlerweile jedes Mal die Tränen in die Augen.

Die Chance auf den neuen  persönlichen Favoriten hat nun das wunderschöne Stück “Wolken” . Kostprobe der genialen Texterfähigkeiten von Malte gefällig?

 

Selbst wenn sich bald der Regen zeigt

Und sich manch´Traum langsam verbraucht

Selbst wenn der Weg sich abwärts neigt

Und unsere Welt ins Dunkel taucht

Bleib dicht bei mir

Halt Dich an mir fest

Ich werde alles tun um Dich zu halten

Wenn Du mich nur lässt

Ich habe das Stück gestern zum ersten Honza Sturmgemüt beim Konzert im Bremer Saturn Mal gehört und es traf mich mal wieder wie ein Blitz, wie so oft, wenn ich etwas von Versengold höre.

Noch ist dieses Lied bei mir emotional nicht besetzt, wie so manche andere Ballade von Versengold.

Malte erzählte bei der Anmoderation des Stückes mit einem Spielmannslächeln auf den Lippen , dass er beim Auftritt in Köln noch weinen musste, als er das Stück vortrug.

Ich kann ihn verstehen, so viele Stücke – und gerade die von Versengold  – sind bei mir im Herzen mit Personen oder besonders schönen Momenten verbunden, und die Bilder steigen unkontrollierbar in mir auf, wenn ich das Stück höre.

Ist das nicht die schönste Art, Musik zu verstehen?

Das neue Album bietet gleich vier Gelegenheiten, das Herz vibrieren zu lassen, so viele Balladen hat die Scheibe.

Nach gut 40 Minuten war das Konzert zu Ende und die Jungs standen noch für ein Pläuschchen zur Verfügung .

Ich hatte das Glück, die neue CD für nur 12,99 zu erwerben, ich erwischte buchstäblich das letzte Exemplar auf dem Tisch.

Sorry an das Mädel, das nach mir kam und leer ausging, in der Liebe und beim günstigen CD Kauf ist alles erlaubt Smiley

Normalerweise kostet die Scheibe 15 Euro, die wirklich gut angelegt sind.

Ich werde die Bremer Jungen beim MPS in Telgte wiedersehen und freu mich jetzt schon drauf.

Tanzt ihr dann mit mir vor der Versengold Bühne?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.